Patienteninformationen

Ablauf osteopathische Behandlung

Eine osteopathische Behandlung dauert zwischen 45 und 60 min. Für den ersten Termin sollten Sie 60 min. einplanen, da wir uns Zeit für Anamnese, Untersuchung und Behandlung nehmen.

Behandlungskosten

Eine osteopathische Behandlung kostet 65 € - für Erwachsene ebenso für Kinder. Nach jeder Behandlung erhalten Sie eine Rechnung über die erbrachten Leistungen. Die Sie dann gleich in unserer Praxis begleichen.  Es besteht inzwischen die Möglichkeit einer teilweisen bis vollständigen Kostenübernahme durch die Krankenkassen. Bitte informieren Sie sich vor Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenkasse nach Art und Umfang der Erstattung. Wichtig für die Erstattung durch Kassen ist, dass Sie für die Behandlung ein Privatrezept eines Arztes vorlegen können. Als Physiotherapeut mit 5jähriger Ausbildung zum Osteopathen und Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschlands e.V. erfülle ich sämtliche Anforderungen für eine mögliche Kostenübernahme Ihrer Kasse.

Unter folgendem Link finden Sie eine aktuelle Übersicht gesetzlicher Krankenkassen, die osteopathische Behandlungen bezuschussen: http://www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html

Terminabsagen

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können bitten wir Sie, uns bis spätestens 24 Stunden vor Termin Bescheid zu geben. Dann besteht die Möglichkeit, die Behandlung kostenfrei zu stornieren und auf einen Ersatztermin zu verlegen. Kurzfristig bis gar nicht abgesagte Termine müssen wir mit einer Ausfallrechnung in Höhe 50,00 € in Rechnung stellen. Bitte beachten Sie, dass diese Kosten bei den Krankenkassen nicht erstattungsfähig sind! 

Aktuelle Seite: Startseite Unser Leistungsangebot Osteopathie Patienteninformationen